über unser Hotel

In der Dänischen Sprache bedeutet Solskin Sonnenschein.

 

Flemmings Mutter Nanna stammt aus Dänemark und hat mit ihrem Ehemann Evert das Restaurant Solskin gegründet. Bis dahin arbeitete Evert im Eisenbahnrestaurant.

Am 17. April eröffnen sie mit ihren Söhnen Bjarne und Flemming das Restaurant Solskin an der Ecke Walstraat 7 und Nieuwstraat in Vlissingen.

5 Jahre später, am 15. März, verlegen sie das Geschäft auf den Boulevard Bankert in Vlissingen. Dieses Mal wird das Familienunternehmen von Nanna, Evert, Bjarne und Kim, ihrer Tochter, geführt.

Am 1. Januar 1996 kehrt Flemming mit seiner Frau Francisca nach Solskin zurück. Sie übernimmt die Küche von Evert.

Flemming ist der Oberkellner im Restaurant. Ein Jahr später. Flemming und Francisca übernehmen das Familienunternehmen. Von diesem Moment an hat Solskin eine niederländische und französische Küche.

Am 27. Juli 2010 beginnt Cynthia van Tilburg ihre Arbeit in Solskin als Küchenhilfe nach kurzer Zeit als Kellnerin unter der Leitung von Flemming.

Cynthia verlässt Solskin, um mehrere Praktika zu absolvieren und das Hotel- und Restaurantgeschäft zu nutzen. Nach ihrem letzten Praktikum in Deutschland kehrt sie nach Solskin zurück. Cynthia ist seit dem 1. Januar 2020 Mitinhaberin von Solskin.

 

Sehen Sie sich hier unseren Werbefilm an
Sehen Sie sich hier unseren Dokumentarfilm über Cynthia an. Unser neuer Partner seit dem 1. Januar 2020
Zimmers
Restaurant
Rollstuhlfreundliches Restaurant
Covid-19